Am 21. April eröffnete die Ausstellung “DAS-IST-DAS” der portugiesischen Künstlerin Ana Jotta, kuratiert von Miguel Wandschneider und Regina Barunke in der Temporary Gallery in Köln. Die Ausstellung ist neben Marina Abramovic, Haegue Yang, Raqs Media Collective, Oliver Osborne und Hayley Thompkins eines der Highlights der Art Cologne 2018. Die Zeitschrift Frieze nannte sie eine der sehenswertesten Ausstellungen der 52. Ausgabe dieser Kunstmesse.

Ebenfalls auf der Art Cologne zu sehen waren Bruno Pacheco und Igor Jesus, letzterer am Stand der Galerie Filomena Soares.

Camões Berlin präsentierte Werke von Igor Jesus im Rahmen des Berliner Gallery Weekend.