Die deutsch-portugiesische Koproduktion “Patrick” der Produktionsfirmen O Som e a Fúria und Augenschein, mit Regie von Gonçalo Waddington ist im offiziellen Wettbewerb des Internationalen Filmfestivals von San Sebástian im Baskenland zu sehen, das vom 20. bis 28. September stattfindet.

„Patrick“ ist der erste Spielfilm von Gonçalo Waddington und konkurriert um die höchste Auszeichnung in San Sebastian: die goldene Muschel (Concha de Ouro).

Beim Festival sind außerdem noch sind die Filme „Em caso de Fogo“ des Portugiesen Tomás Paula Marques (mit einer Produktion der Hochschule für Theater und Film), im Wettbewerb Nest Film Students und “L’Ile aux Oiseaux” (Produktion Close Up Films) der portugiesisch-schweitzer Produktionsfirma Sérgio da Costa e Maya Kosa, im Wettbewerb der Sektion Zabaltegi-Tabakalera vertreten.