Der Architekt Ricardo Bak Gordon und der Künstler José Loureiro wurden mit den Preisen für Bildende Kunst und Architektur ausgezeichnet, die von der portugiesischen Abteilung der Internationalen Vereinigung der Kunstkritiker (AICA) zusammen mit dem Kulturministerium und der Millennium-BCP-Stiftung vergeben werden.

Mit den Preisen für Bildende Kunst und Architektur wird jeweils eine Persönlichkeit aus diesen zwei Fachbereichen ausgezeichnet, deren berufliche Laufbahn von Kritikern als relevant angesehen wird und deren Arbeit in dem Jahr, auf das sich die Auszeichnung bezieht, besonders im Fokus stand.