Al Berto

Persönlichkeiten Literatur

Al Berto, eigentlich Alberto Raposo Pidwell Tavares (* 1948 in Coimbra, Portugal; † 1997 in Lissabon, Portugal) war ein portugiesischer Dichter. Er war ein Vertreter des Surrealismus und gilt als eine der großen Stimmen der Poesie der 1980er Jahre sowie der homosexuellen erotischen Poesie in Portugal. Bereits in Deustch erschienen sind die Gedichtbände “Garten in Flammen” und “Salsugem – Salz” sowie der Roman “Mondwechsel” (alle Elfenbein Verlag).