Gente Melancolicamente Louca – (dt. “Melancholisch verrückte Leute”)

“Melancholisch verrückte Leute” führt den Leser in ein psychologisches Universum von großer Intensität, in dem der Schein nie der Realität entspricht und in dem die widersinnigen Abwege von der Handlung den Leser systematisch verunsichern. In faszinierender Erzählweise begleitet die Autorin den Bewusstseinsfluss der Figuren, deren Leben sich in immer ungewöhnlicheren Episoden abspielt.

Quelle: Tinta-da-china

Leseprobe anfordern